Nach einer kleinen Zwangspause erwartet euch die Antifa-Kneipe jeden 2. Freitag in der Top-Location Baracke (Scharnhorststraße 100, Münster). Der Ort hat sich geändert – die Devise bleibt gleich: Punk, Bier und Cocktails!

Wenn ihr euch fragt, was dieser komische Name soll, hier eine kleine Erklärung: „Pien Kabache“ ist Masematte und bedeutet so viel wie „Trink-Stube“. Masematte ist ein im 19. Jahrhundert entstandener Soziolekt, der nur in wenigen von Arbeiter_innen und Armen geprägten Vierteln Münsters gesprochen wurde. Der Wortschatz ist beeinflusst von Jiddisch, Romani und slawischen Sprachen.

Kommt vorbei! „Pien Kabache“ – die Antifa-Kneipe in der Baracke Münster, jeden 2. Freitag im Monat, ab 20 Uhr.

Der Abend wird von der Antifaschistischen Linken Münster, dem Arbeitskreis Antifaschismus 65 und der Autonomen Antifa Rheine veranstaltet.
Eine Wegbeschreibung zur Baracke findet ihr hier.